Home Mail Login

Aktuelles

Stadtmeister 2018

Unsere Mädchenmannschaft wird Stadtmeister

Basketballturnier

des 7. Jahrgangs in unserer Sporthalle

Klasse 6a

hat "Fabeln" genauer unter die Lupe genommen

Fußballstadtmeisterschaften

Mädchenteam belegt den 3. Platz

Tag der offenen Tür

Bilder

Tag der offenen Tür

war am Samstag, 13.01.2018     

Sponsorenlauf

"Brief von UNICEF"

Auszeichnungsveranstaltung am 13.12.2017

Wir sind jetzt "Fairtrade-School"

Sie befinden sich hier: Was wir tun > Fachunterricht > Textilgestaltung > T-Shirt-Design

„Vom Unterhemd zum Kultobjekt –
Gestaltung eines eigenen T-Shirt-Designs“

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 10d haben sich mit dem Thema
„Kleidung, Mode und Gesellschaft“ auseinandergesetzt und besonders das T-Shirt betrachtet.
Dabei haben sie als erstes herausgefunden, dass das T-Shirt eine starke
Entwicklung in seiner Geschichte durchgemacht hat:

  • erst ein Unterhemd,
  • dann ein Sportkleidungsstück und
  • zum Schluss ein Modeobjekt für die ganze Welt.

Sie befassten sich mit prominenten T-Shirt –Trägern wie Marlon Brando, James Dean, Charly Chaplin und Sylvester Stallone.
Das T-Shirt wurde zu einem „Rebellen“ für unterschiedliche Gruppen – die
Jugendlichen grenzten sich von den Eltern ab, die Frauen zeigten ihre
Emanzipation und die politisch Engagierten macht mit dem T-Shirt ihrem Ärger Luft.
Die Klasse besuchte während der Unterrichtsreihe eine Ausstellung im
Kunstverein Bielefeld mit dem Thema „Mehr als ein T-Shirt“. Zum einen erhielten die Schüler und Schülerinnen ein Feedback zu ihren eigenen Recherchen zum Thema und zum anderen konnten sie ihre bisherigen Kenntnisse durch Arbeiten von Künstlern erweitern. Besonders begeistert waren die Zehntklässler von den
T-Shirts von Vivienne Westwood und dem Video von dem Künstler „Jérome Bel“.

Die Sprüche und Motive auf den T-Shirts befassen sich mit den zwei
Themengebieten „Das macht mich als Persönlichkeit aus!“ oder „Das möchte ich der Welt sagen!“. Jedes T-Shirt wurde individuell erstellt und verarbeitet. Die Schülerinnen und Schüler legten Kriterien zur Gestaltung mit der Lehrerin fest, fertigten Entwürfe an und arbeiteten mit verschiedenen Techniken (Malen mit Stofffarbe, Sprühen mit der Spraydose, Schreiben mit Stoffstiften, Aufnähen von Knöpfen und anderen Details).