Zum Abschluss des Graffiti-Projekts durften die 8a und die 8b in der Hall of Fame in Werther unter Beweis stellen, was sie die Wochen vorher im Kunstunterricht mit Frau Johnen erarbeitet haben. Kälte und Schnee konnte die SprayerInnen nicht davon abhalten, sich konzentriert mit zuvor erstellten Schriftzügen, Motiven und Schablonen zu verewigen.

 

Zeitungsartikel