Kunstprojekt der Klasse 9a

kmudrick (kmudrick) on 21 Oct 2020

Kunstprojekt „Überragend übermalen“ – Künstler arbeiten mit der Kl. 9a


Kunstprojekt „Überragend übermalen“ – Künstler arbeiten mit der Kl. 9a

Im Rahmen unseres Kulturagenten-Programms hat die Klasse 9a mit den Künstlern Lars Rosenbohm und Renke Brandt sowie mit Unterstützung der Kunstlehrer Frau Keuler und Herrn Wittenbreder ein Kunstprojekt durchgeführt, das sich mit Verfremdung und Veränderung von Fotografien befasst hat.

An drei Terminen wurde daran gearbeitet. Zunächst stellten die beiden Künstler eigene übermalte Fotos vor, aber sie zeigten auch Werke von Weltrang, z. B. Arbeiten vom berühmten Künstler Gerhard Richter.

Anschließend fotografierten die Schüler mit ihren Handys – und sogar mit einer Fotodrohne – im Bürgerpark, an der Schüco-Arena und auf dem Schulgelände. Dabei achteten die Jugendlichen auf Motive, die reizvoll, ungewöhnlich oder interessant waren. Sie fotografierten beispielsweise Schatten, Gebäude, Pflanzen, sogar unter Wasser am Teich. Auch gegenseitige Portaitaufnahmen entstanden.

Die Fotos wurden mit Hilfe der Künstler auf Fotopapier in DIN A4 und Din A5- Format  ausgedruckt und am zweiten und dritten Treffen bearbeitet. Hierbei stand den Schülern eine Fülle an kreativen künstlerischen Mitteln und Werkzeugen zur Verfügung: Collagematerial, Acrylfarben, Eddings, Filzstifte, Buntstifte, Pinsel, Spachtel, Scheren, Cuttermesser.

Es wurde viel ausprobiert und experimentiert, Fotos wurden übermalt, zerschnitten, reliefartig beklebt.

So entstanden viele sehr unterschiedliche Arbeiten. Einige Beispiele: Ein Hautfleck verwandelte sich in einen Vogel, der Himmel über dem Bürgerpark wurde gelb, aus einem Wal schoss die Fontäne des Teichs im Bürgerpark empor oder ein Absperrpfosten entwickelte sich zu einem Baum.

Die Arbeiten wurden an Stellwänden präsentiert und es fand eine Reflexion mit den Künstlern statt. Dabei merkten die Schüler z. B., wie Farben die Bildaussage verändern können, sie stellten aber auch Schwierigkeiten bei der Bearbeitung fest. Viele freuten sich über gelungene Umgestaltungen und das Entdecken neuer kreativer Möglichkeiten.

Es lohnt sich in unserer Umwelt genauer hinzusehen. So kann man auch an unscheinbaren oder alltäglichen Dingen Neues entdecken und sich davon inspirieren lassen.
Christian Wittenbreder

 

kunstprojekt-9a-02.jpg kunstprojekt-9a-03.jpg kunstprojekt-9a-04.jpg kunstprojekt-9a-05.jpg kunstprojekt-9a-06.jpg kunstprojekt-9a-07.jpg kunstprojekt-9a-08.jpg kunstprojekt-9a-09.jpg

Back