Schülervertretung an der Gertrud-Bäumer-Realschule

Die SV vertritt im Rahmen des Bildungs- und Erziehungsauftrags der Schule die Rechte der Schülerinnen und Schüler.
Im Rahmen des Schulgesetzes wirkt die SV durch ihre Organe an Entscheidungen der Schule mit. So arbeiten die Mitglieder der SV in wichtigen Gremien der Schule, wie der Schulkonferenz, den Ordnungs- und Fachkonferenzen mit. Des Weiteren engagieren sie sich bei unterschiedlichen Aktivitäten in der Schule (z.B. SV-Tag, Aktionen um die Weihnachtszeit, Sportturniere usw.). Die SV kümmert sich um Probleme des schulischen Lebens sowie Beschwerden allgemeiner Art und diskutiert diese.

Die Schülersprecher/in ist der/die Vorsitzende der SV.

Die Verbindungslehrer unterstützen die Schülervertretung bei der Planung und Durchführung ihrer Aufgaben.

(vgl. BASS: Die Mitwirkung der Schülervertretung in der Schule (SV-Erlass), Kultusministerium v. 22.11.1979)